Kummooyeh umfasst eine Vielzahl von unterschiedlichen Disziplinen wie Meditation, Grundbewegungen, Schwertformen sowie vielfältige Kampf-techniken und -taktiken.

Jede diese Disziplinen wird – um die Fähigkeiten des Schülers im Umgang mit dem Schwert weiterzuentwickeln – im Zuge des Training erlernt, stetig verfeinert und perfektioniert.

Die Techniken und Bewegungen des Kummooyeh sind hierbei sehr dynamisch und verbinden Geschwindigkeit, Kraft und Genauigkeit in perfekter Balance, die tödliche Intention der Bewegungen ist allerdings stets unverkennbar. Kummooyeh beinhaltet das Erlenen von Schwertfomen, dem Bogenschießen mit dem koreanischen Reiterbogen sowie sparring mit dem softschwert und Partnerübungen mit dem Holzschwert.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.